Lehmann&Voss&Co.-Karriere

Faszination Chemie: ein Unternehmen – viele Perspektiven!

Den eigenen Weg zu finden, ist oft gar nicht so einfach! Für Sie ist der Beginn Ihrer Ausbildung der erste Schritt ins Berufsleben - für uns der Anfang einer langfristigen Zusammenarbeit. Deshalb legen wir bei Lehmann&Voss&Co. besonderen Wert auf eine hohe Ausbildungsqualität und gezielte Förderung Ihrer persönlichen Stärken. Von Anfang an werden Sie aktiv in alle Arbeitsabläufe einbezogen und lernen alle Tätigkeitsfelder Ihres Berufsbildes kennen. So finden wir gemeinsam heraus, was Ihnen besonders liegt.

Egal, ob weltweite Beschaffung und internationaler Vertrieb, die Gestaltung anspruchsvoller Logistikabläufe bzw. IT-Infrastrukturen oder die Sicherstellung und Mitarbeit an modernen Produktionsprozessen – wir bieten Ihnen zukunftssichere Ausbildungswege mit spannenden Perspektiven!

Der Starttermin für alle Ausbildungsgänge ist jeweils am 1. August.

Nähere Infos zur Ausbildung in der Chemiebranche finden Sie auf dem Ausbildungsportal des Bundesarbeitgeberverbands: „Elementare Vielfalt“

Unsere Ausbildungsangebote für 2020

Groß- und Außenhandelskaufleuten steht die Welt offen. Im engen Kontakt mit internationalen Lieferanten, Partnern und Kunden organisieren sie Beschaffung, Vertrieb, Logistik unterschiedlichster Rohstoffe und Produkte. Sie beobachten und analysieren internationale Märkte und festigen durch mehrsprachige Kommunikationskompetenz die vertrauensvolle Beziehung zu allen Geschäftspartnern. Im Zuge der breit aufgebauten kaufmännischen Ausbildung erhalten Sie Einblicke in die verschiedensten Einsatzgebiete und können herausfinden, wo Ihre Stärken und Interessen liegen.

Ihre Ausbildungsschwerpunkte im Detail:

  • Weltweite Beschaffung von Rohstoffen, Materialien und Handelswaren
  • Abwicklung des internationalen Verkaufs unserer Waren und Produkte
  • Steuerung der Logistikprozesse für die Bestellungen und Lieferungen
  • Bearbeitung und Überwachung der Zahlungseingänge und –ausgänge im Finanzwesen
  • Einblicke in die Themen Qualitätsmanagement, Controlling, Personalwesen, Sicherheit und Umweltschutz uvm.

Das zeichnet Sie aus:

  • Erfolgreicher mittlerer Schulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur
  • Sehr gute Leistungen in Englisch sowie gute Leistungen in Deutsch und Mathe, gerne auch weitere Sprachkenntnisse
  • Starkes Interesse an  betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Erste Erfahrungen mit MS Office
  • Aufgeschlossenheit, Kommunikationsstärke und gutes Ausdrucksvermögen
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit

Rahmenbedingungen:

Nähere Informationen zum Beruf:  hier

Industriekaufleute erlangen in ihrer Ausbildung fundiertes kaufmännisches Wissen in vielen Bereichen und haben dadurch später viele Einsatzmöglichkeiten. Egal ob Einkaufs- oder Verkaufsprozesse, die Organisation der Import- und Exportvorgänge, Überwachung der Finanzströme oder Betreuung von Mitarbeitern – Industriekaufleute haben den Überblick und sorgen in ihrem Spezialgebiet für reibungslose betriebswirtschaftliche Abläufe. Im Rahmen der Ausbildung erhalten Sie Einblicke in die verschiedensten kaufmännischen Bereiche und können herausfinden, wo Ihre Stärken und Interessen liegen. 

Ihre Ausbildungsschwerpunkte im Detail:

  • Weltweite Beschaffung von Rohstoffen, Materialien und Handelswaren
  • Abwicklung des internationalen Verkaufs unserer Waren und Produkte
  • Steuerung der Logistikprozesse für die Bestellungen und Lieferungen
  • Bearbeitung und Überwachung der Zahlungseingänge und –ausgänge im Finanzwesen
  • Einblicke in die Themen Qualitätsmanagement, Controlling, Personalwesen, Sicherheit und Umweltschutz uvm.

Das zeichnet Sie aus:

  • Erfolgreicher mittlerer Schulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur
  • Gute Leistungen in Deutsch, Mathe und Englisch
  • Starkes Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Erste Erfahrungen mit MS Office
  • Aufgeschlossenheit, Kommunikationsstärke und gutes Ausdrucksvermögen
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit

Rahmenbedingungen:

Nähere Informationen zum Beruf:  hier

Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik steuern und verantworten die Produktion unserer verschiedenen Kunststoffprodukte sicher und kompetent. Dazu gehört neben der richtigen Mischung der Werkstoffe auch die Maschinenführung, -einrichtung und –wartung. Im Rahmen der Ausbildung lernen sie die Unterschiede zwischen Compounds und Masterbatchen, die einzelnen Produktionsschritte und den Umgang mit unseren komplexen und modernen Anlagen genau kennen. Dadurch erhalten sie mit der Zeit auch immer mehr detaillierte Kenntnisse in Technik, Physik und Elektronik, um nach der Ausbildung selbst Verantwortung am Produktionsprozess zu übernehmen.

Ihre Ausbildungsschwerpunkte im Detail:

  • Planung und Steuerung von komplexen Anlagen und Produktionsprozessen
  • Einrichtung, Bedienung und Wartung von Extrusionsanlagen
  • Sicherstellung der Fertigungsvoraussetzungen durch regelmäßige Überprüfung und vorausschauende Wartung
  • Erkennen und Beheben von kleineren Störungen
  • Regelmäßige Wartung der Betriebsmittel

Das zeichnet Sie aus:

  • Erfolgreicher mittlerer Schulabschluss mit guten Leistungen in Mathe, Physik und Chemie
  • Interesse an technischen und physikalischen Zusammenhängen und Details gepaart mit handwerklichem Geschick
  • Körperliche Belastbarkeit und Bereitschaft, ab Vollendung des 18. Lebensjahres auch im Schichtbetrieb vollen Einsatz zu zeigen
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit

Rahmenbedingungen:

  • Ausbildungsdauer: drei Jahre
  • Berufsschule: Blockunterricht an der Berufsschule BS14 (Berufliche Schule ITECH Elbinsel) in Hamburg-Wilhelmsburg

Nähere Infos zum Beruf:  hier

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse an einer Ausbildung bei uns geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung mit den folgenden Unterlagen:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Aktuelle Schulzeugnisse sowie ggf. Zeugnis über bereits erworbene Abschlüsse
  • Weitere Nachweise, z. B. von Nebentätigkeiten, Praktika oder Ehrenämtern 

Ihre Bewerbung senden Sie gerne per E-Mail mit dem Stichwort „Homepage“ an die untenstehende Adresse. Uns interessiert dabei vor allem, was Sie als Menschen ausmacht und mit welchen Dingen Sie sich gerne beschäftigen.

Lehmann&Voss&Co. KG 
Alsterufer 19
20354 Hamburg
Ausbildung(at)lehvoss.de


Ihr Ansprechpartner bei Fragen:
Frau Saskia Güntner
Personalreferentin
Tel. 040 / 44197-343